20. März 2013

Eimalerei?


Ostern kommt auf uns zu. Auch wenn ein Blick aus dem Fenster dieses Wort eher unglaubwürdig erscheinen lässt. - Es ist so. Punkt. Und was ist das schönste an Ostern? Richtig, Eier bemalen. Doch was gibt es langweiligeres als jedes Jahr das selbe Motiv. Immer ein süßen buntes Blümchen da und noch eins dort, da ein paar bunte Striche, Kreise, Wellen, Punkte und so weiter.  Und das "schlimmste" es ist viel zu bunt und passt meistens nicht mal zum Raum. Das Resultat: Übertriebung.  Aber wie wär es mit schönen abstrakten Motiven die jeden Gast automatisch ins Auge springen würden und der Dekoration etwas besonders verleihen.  Mit Ostereiern die von der Norm abweichen, die anders sind? 

Schon vor Tagen habe ich im World Wide Web einige inspirierende Bilder von "bemalten" Eiern entdeckt. 
Mein erster Gedanke - das musst ich euch zeigen!


Also rann an's Ei und los gehts!









Washi tape Easter Eggs
















Und mein absoluten, ein ganz cooler, Favorit:  so sieht auch schon ein Ei im Kühlschrank aus










Kommentare:

Dankeschön für dein Kommentar! ; )